Informatiker/in EFZ

Die Informatik ist ein breites Berufsfeld, das sich sehr rasch entwickelt und deshalb ständige Lernbereitschaft voraussetzt. Schwerpunkte in diesem  Beruf sind Systemtechnik, Applikationsentwicklung und Betriebsinformatik. Die Anforderungen an Informatiker/innen sind je nach Schwerpunkt unterschiedlich und setzen entsprechende Fähigkeiten voraus. EMS bietet die Fachrichtung Betriebsinformatik an.

Informatiker/innen der Fachrichtung Betriebsinformatik sind Allrounder. Sie kennen sich sowohl im Netzwerk als auch in der Software-Entwicklung aus und entwickeln fachliche Schwerpunkte in der beruflichen Praxis. Sie sind in der Lage, Nutzerinnen und Nutzer bei komplexen Informatik-Problemen zu unterstützen.

Sie nehmen neue Geräte in Betrieb, installieren und konfigurieren Server, betreuen Netzwerke oder sind mit der Weiterentwicklung von Programmen betraut. Sie stellen auch den Benutzersupport sicher. Zudem durchleuchten sie Probleme und erstellen Lösungsvorschläge mittels Informatikwerkzeugen. 

Ausserdem sind sie dafür verantwortlich, dass Informationen geschützt sind und sicher verbreitet werden können.

Die EMS-CHEMIE AG unterstützt eine Ausbildung mit begleitender BMS.

Anforderungen

Guter Sekundarschulabschluss

Das musst du mitbringen:

  • Logisches und abstraktes Denkvermögen
  • Technische Zusammenhänge erkennen
  • Exakte Denk- und Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit, Organisationstalent
  • Rasche Auffassungs-und Kombinationsgabe

Aufgaben

  • Installation von Hard- und Software
  • Betreuung von Servern und Netzwerken
  • Anwendung von Programmiersprachen

Fachrichtung

  • Betriebsinformatiker

Lehrdauer

  • 4 Jahre

Sonnenseite

Informatiker/innen lösen immer wieder neue Aufgaben. Ihr Berufskönnen ist ständig gefordert. Sie kommen immer wieder mit neuen Technologien in Kontakt.

Schattenseite

Der Beruf fordert ständige Weiterbildung. Bei Projekten ist der Zeitdruck hoch. Die Anforderungen an Auffassungsgabe, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit sind überdurchschnittlich.

Vorurteil

Informatik ist nur etwas für Jungs. Die sitzen dann den ganzen Tag vor dem Computer und gamen.

Realität

Informatiker/innen arbeiten mit modernen Technologien und entwickeln Lösungen, die sich durch sparsamen Mitteleinsatz und hohe Systematik auszeichnen. Dabei geht es in der Regel um klar strukturierte Problemstellungen.

Ausbildner

Ausbildner

Andreas Freudenstein

Ausbildner Informatiker/in EFZ

Kontakt

EMS-CHEMIE AG, location Domat/Ems

EMS-CHEMIE AG
Personalabteilung/Berufsbildung
Via Innovativa 1
7013 Domat/Ems
Schweiz

Tel. +41 81 632 72 06
infolehrebeiems.ch

Interview mit einem Informatiker